Immer mit Sicherheit für Sie da,
Immer mit Sicherheit für Sie da,
Verkehrssicherheitszentrum Ammerland GmbH
Verkehrssicherheitszentrum          Ammerland GmbH

Verkehrsicherheitszentrum

Ammerland GmbH

Verbindungsweg 37

26188 Edewecht

Telefon:

04486 921546

Fax:

04486 921547

Mobil:

01732073095

Mail:

info@vsz-ammerland.de

Unser, von der Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft geförderte Fahrsicherheitstraining und Moderatorenprogramm "Gesund und sicher-Arbeitsplatz LKW" kann für die Weiterbildung von LKW-Fahrern im Rahmen des Berufskraftfahrer- Qualifikationsgesetz verwendet werden.

Fahrer Aus-und Weiterbildung

 

 

Das Trainer- und Ausbilderteam des Verkehrssicherheitszentrums Ammerland GmbH, deren Qualifikation vom Fahrlehrer bis zum amtlich anerkannten Prüfer für Fahrerlaubnisprüfungen reicht, sichert Ihnen im Bereich der Verkehrssicherheit eine optimale Ausbildung bzw. Schulung in Theorie und Praxis.

 

So werden neben der Aus-und Weiterbildung nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz auch Sicherheitsprogramme für Kraftfahrer                 (Fahrsicherheitstrainings ) angeboten.                  

Abgerundet wird unser Schulungsangebot durch die Ausbildung von Gabelstaplerfahrern und Ladekranbedienern.

 

Das Verkehrssicherheitszentrum Ammerland führt Aus- und Weiterbildungen nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz in 7 Städten und Landkreisen mit 14 amtlich anerkannten Schulungsräumen sowie auf 2 Fahrsicherheitsplätzen durch.

 

Für Unternehmen bieten wir auch maßgescheiderte Inhouse-Lösungen

in allen Bereichen der Verkehrssicherheit an.

 

Im persönlichen Dialog besprechen wir mit Ihnen die Schulungsthemen und Anforderungen, immer abgestimmt auf Ihrer firmenspezifischen Gegebenheiten.

So erreichen wir gemeinsam im Bereich der Verkehrssicherheit ein Optimum an Weiterbildung und Qualifizierung für Ihre Fahrer.

 

Wir kümmern uns um die Formalitäten und das " drumherum"

von der Abnahme des gesetzlich vorgeschriebenen Schullungsraumes bis zur Antragstellung der jeweiligen Förderungsmöglichkeiten.